Rückgabe Konzertkarten

Konzert des Konzertchores abgesagt

Das vom Konzertchor Hans Schlaud am 10. Mai 2020 verschobene Konzert muss nunmehr ganz abgesagt werden. Nachdem sich nun schon sehr lange die Pandemiebedingungen für Chöre nicht geändert haben, ein Proben weiterhin untersagt ist und sich auch die Vereine seit einem Jahr im Lockdown befinden, ist eine beabsichtigte zeitnahe Verschiebung des Konzertes nicht mehr möglich. Erst nachdem wieder klar ist, wann mit der Probearbeit begonnen werden kann, die Chöre wieder auf ihrem gewohnten sängerischen Niveau und die sonstigen Rahmenbedingungen geklärt sind, kann über ein neues Konzert nachgedacht werden. Alle Besucher, die bereits Karten für das Konzert gekauft haben, können diese bei Ihren Verkäufern zurückgeben und erhalten selbstverständlich Ihr Eintrittsgeld zurück. Aus finanztechnischen Gründen kann die Rückerstattung aber nur als Bankrückzahlung gewährt werden. Geben Sie also bitte bei der Rückgabe der Karten Ihren Namen und Ihre Bankverbindung mit ab, damit eine reibungslose Erstattung erfolgen kann. Eine Barauszahlung ist leider nicht möglich. Personen, die Ihre Karten in der Wiesbadener Vorverkaufsstelle erworben haben, wenden sich bitte unter der Rufnummer 06128/42951 an den Vorsitzenden der Sängervereinigung Bleidenstadt-Watzhahn, Horst Fink.  

Rückgabestelle in Kloppenheim: Harald Koch, Heßlocher Str. 24; oder bei Blumen im Gäßchen, Bachstrasse 4a.