MGV Kloppenheim präsentiert Detlev Schönauer

„DoppelHirn“

Wundersame Familienvermehrung in Jacques‘ Bistro

Detlev Schönauer, bekannt aus dem beliebten Fernseh-Klassiker „Mainz bleibt Mainz“ bringt Millionen von Fernsehzuschauern gleichermaßen zum Lachen.

Da taucht doch – wie weiland Phönix aus der Asche –  plötzlich und unerwartet ein Zwillingsbruder des beliebten Thekenphilosophen Jacques auf, von dem er sogar selbst nichts wusste!
Ei, wo kommt der denn so plötzlich her?
Und wieso spricht der eine französelndes Deutsch, der andere aber babbelt Hessisch?
Wieso ist der eine ein waschechter Franzose, der andere Ur-Mainzer?
Wie kamen die beiden plötzlich in ihrem Alter überhaupt zusammen?
Aber ihr Aussehen und auch ihre Stimme beweisen: es sind tatsächlich eineiige Zwillinge!!??
Jacques, seit Jahrzehnten als charmant parlierender Thekenphilosoph in seinem Bistro und sein Bruder Jakob Kleinschmitt seit einigen Jahren als pfiffiger Bio-Lehrer und nun erstmals beide gemeinsam auf der Bühne!

Hinter beiden Typen steckt natürlich nur einer:  Detlev Schönauer, der blitzschnell die Rollen wechselt und der seit vielen Jahren seinem Grundsatz treu geblieben ist feinsinniges geistreiches Kabarett und niveauvolle Comedy: satirisch,musikalisch, dialektisch, parodistisch und das alles einfach nur komisch!
Nun das Ganze sogar mit doppeltem Genuß!!!

Die Veranstaltung ist am 27.April 2019, 20.00 Uhr. Veranstaltungsort Turnhalle in Kloppenheim. Einlass ab 18:00 Uhr, Eintritt 18,00 Euro bei freier Platzwahl.
Kartenvorverkauf bei „Blumen im Gäßchen“, Bachstrasse 4a, Tel. 0611-9505325 sowie bei Harald Koch, Tel. 0611-502597.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.