Kloppenheim singt

Unter dem Motto „Kloppenheim singt“ lädt der MGV 1859 zusammen mit dem Förderkreis GEMEINSAM TRAGEN dazu ein, auf dem Ferrutiusplatz an der Kirche gemeinsam Lieder zum Advent zu singen. Die Veranstaltung findet am Sonntag, den 10.12.2017 (2. Advent) um 17:00 Uhr statt.
Die Liedtexte werden auf die Kirchenwand projiziert, so dass jeder mitsingen kann. Gegen die Kälte werden heißer Apfelwein bzw. Apfelsaft ausgeschenkt. Es wird darum gebeten eine Tasse für die Getränke mitzubringen. Alle sind auf das Herzlichste zur ersten Veranstaltung dieser Art eingeladen. Die Veranstaltung ist kostenlos. Spenden sind willkommen. Der Förderkreis sowie der Männerchor 1859 freuen sich auf ihre Teilnahme.

Erntedankfest 2017 auf dem Warmen Damm in Wiesbaden

Gerne war der MGV 1859 Kloppenheim der Einladung zum Erntedankfest 2107 gefolgt. Von der Moderatorin Hannelore Becht, als bester Männerchor Wiesbadens angekündigt, zeigten die über 40 Sänger was in ihnen steckt. Entsprechend der auf Freiluftveranstaltungen üblichen Grundlautstärke hatte Diplomchorleiter Hans Schlaud das Programm mit stimmig, kräftigen Volksliedern sowie Gospel zusammengestellt. Wobei das harmonische Klangbild von den vielen anwesenden Zuschauer sehr gut angenommen wurde. Aufgeteilt in drei Blöcken zu je drei Liedern kamen die folgenden Beiträge zu gehör –  Wer recht in Freuden Wandern will , Der Lindenbaum, Das Morgenrot, Hase und Jäger, Wolga, Hab mein Wagen (Solist Arno Schild), Down by the Riverside (Solisten Hans Schlaud und Bernd Österle), Niemals vergess ich den Tag (Solisten Klaus Kleszewski und Martin Müller) und als Zugabe Benia Calastoria.

Konzertchor Hans Schlaud als Projekt

Der Konzertchor Hans Schlaud veranstaltet auf vielfachen Wunsch ein weiteres Konzert Im Kurhaus Wiesbaden.
Termin ist Sonntag, der 27. Mai 2018.
Der Männerchor Wiesbaden-Kloppenheim als Angehöriger dieses Chores bietet dieses Konzert interessierten Herren als Projekt zur Mitwirkung an. das Programm wird u.a. verschiedene Chorwerke von Franz Schubert, W.A. Mozart, Giuseppe Verdi und neuere sowie traditionelle Volkslied-Bearbeitungen enthalten. Zudem wird es eine Neueinstudierung des „Vater unser“  von Arnold Kempkens geben, welches sich bei Sängern wie Publikum großer Beliebtheit erfreut. Diese großangelegte Komposition bedarf intensiver Probenarbeit, zählt sie doch zu den besonders anspruchsvollen und schwierigen aber auch höchst wirkungsvollen modernen Männerchorwerken.

Interessierte Sänger aus der näheren und weiteren Umgebung sind herzlich zum Mitmachen eingeladen. Außer dem Besuch der Chorproben welche an jedem Donnerstag von 18:45 bis 20.00 Uhr in der Städtischen Turnhalle Kloppenheim, Pfortenstrasse 2b stattfindet entstehen keine weiteren Verpflichtungen.

Singen macht Spaß

Ich kann nicht so gut singen !?

Habe keine Notenkenntnisse ?
Bin kein erfahrener Sänger? KEIN PROBLEM!
Viele unserer Sänger sagen heute: Ein Glück,
dass wir das ausprobiert haben. Wir haben
tolle Freunde gefunden und sitzen gerne
zusammen in unserer Sängerklause.
Der Donnerstag ist jetzt unser Tag.
Vielleicht auch bald Ihrer ?!!

Es gibt nichts Gutes außer man tut es!
Sind Sie dabei ?

Wir freuen uns auf Sie!
Unsere Proben sind donnerstags
von 18:30 – 20:00 Uhr in der Turnhalle in
Wiesbaden-Kloppenheim,
Pfortenstr. 2 b (in Häuserzeile, keine freistehende Halle)

Kommen Sie doch einfach zu einer Schnupperprobe …