Vorweihnachtliches Chorkonzert

Vorweihnachtliches Chorkonzert in der Oranier-Gedächtniskirche

Traditionell veranstaltet der Männerchor 1859 Wiesbaden-Kloppenheim wieder Jahr ein vorweihnachtliches Chorkonzert. Die Veranstaltung findet in diesem Jahr in der Oranier-Gedächtniskirche, in Wiesbaden-Biebrich statt. Geboten wird ein abwechslungsreiches Programm unterschiedlicher Komponisten, Epochen und Stilrichtungen. Unter anderem Werke von G.F. Händel, L .v. Beethoven sowie J. Haydn um nur einige zu nennen. Julia Leser eine junge Sopranistin rundet mit solistischen Stücken das Konzert ab. Die Gesamtleitung liegt in den bewährten Händen von Diplom-Chor und Kapellmeister Hans Schlaud. Die Veranstaltung findet am Samstag, den 8. Dezember 2018 um 18:00 Uhr statt. Der Eintritt beträgt 15 Euro. Vorverkauf Tourist Information Wiesbaden, Marktplatz 1 (zzgl. VV-Gebühr) oder im „Blumen im Gässchen“, Bachstr. 4 a, Wiesb.-Kloppenheim, telefonisch (Arno Schild) 0611-507896, sowie an der Abendkasse.

 

26. Kloppenheimer Brückenfest

In der Zeit vom 8.6. bis zum 10.6.2018 findet wieder das Kloppenheimer Brückenfest statt. Bereits zum 26-mal veranstaltet der MGV 1859 Kloppenheim die allseits beliebte Veranstaltung wieder auf dem Ferrutiusplatz rund um die evangelische Kirche.

Programmablauf:

Freitag um 18:00 Uhr „ Treffpunkt Brückenfest“.

Freunde treffen auf dem Ferrutiusplatz. Dazu Livemusik mit den „Ländchesmusikanten“ aus Wallau.

Samstag um 18:00 Uhr „Chorabend“. Befreundete Chöre aus der Region sorgen an diesem Abend für Unterhaltung. Es ist selbstverständlich, dass auch der MVG Kloppenheim einige Gesangsstücke aus seinem Repertoire vortragen wird.

Sonntag Freiluftgottesdienst. Beginn um 10:00 Uhr. Ab 11:00 Uhr Livemusik mit „Knut“ sowie Mittagessen nach Hausfrauen-Art. Abgerundet wird der Mittag dann mit einem Kuchenbuffet.

An allen Tagen bieten die Sänger Steaks, Bratwurst, Pommes, Handkäs und Leckereien an. Neben Unterhaltung, Kultur und Gemütlichkeit ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Eintritt wird keiner erhoben.

Konzertchor Hans Schlaud im Wiesbadener Kurhaus.

Bereits seit gut einem Jahr probt der Kloppenheimer Männerchor für seine
Mitwirkung beim Konzert des „Konzertchor Hans Schlaud“ im Wiesbadener
Kurhaus am 27. Mai 2018 um 17:00 Uhr.

Unter dem Titel „Best of“ wird der Chor beliebte Chöre und Volkslieder der Romantik und Neuzeit vortragen, darunter das gern gehörte „Jerusalem“ von Stephen Adams und das schwierige aber
äußerst wirkungsvolle „Vater unser“ von Arnold Kempkens.
Mit von der Partie wird der durch verschiedene Fernsehsendungen bekannte Opernsänger Johannes Kalpers und der Pianist Dmitrij Koscheev sein.
Karten zu diesem Event gibt es bei der Wiesbadener Tourist – Information am Marktplatz sowie bei
„Blumen im Gässchen“ in Kloppenheim, Bachstrasse 4a zum Preis von 15,– bis 35,– Euro.

Schlachtfest 2018

Schlachtfest des Männer Gesang Verein 1859 Kloppenheim

Alle Freunde von Metzelsupp, deftiger Schlachtplatte mit Wellfleisch, Bratwurst und Kraut sowie Hausmacher Wurst sind auf das Herzlichste eingeladen wenn es wieder heißt

„ Auf geht’s zum Schlachtfest“.

 

Zwischen den Gängen sorgt der M G V Kloppenheim für Unterhaltung.
Traditionell findet die Veranstaltung in der Städtischen Turnhalle Kloppenheim statt.
Termin Samstag der 24. Februar 2018, Einlass ab 18:00 Uhr, gegessen wird um 19:00 Uhr.
Die Teilnahme beträgt 12 Euro. Der Vorverkauf hat bereits begonnen.
Karten bei „Blumen im Gäßchen“ Bachstasse 4a, Wiesb.-Kloppenheim  (0611 9505325) oder bei Arno Schild (0611 507896).

Der Männergesangverein freut sich auf Ihren Besuch.

Kloppenheim singt

Unter dem Motto „Kloppenheim singt“ lädt der MGV 1859 zusammen mit dem Förderkreis GEMEINSAM TRAGEN dazu ein, auf dem Ferrutiusplatz an der Kirche gemeinsam Lieder zum Advent zu singen. Die Veranstaltung findet am Sonntag, den 10.12.2017 (2. Advent) um 17:00 Uhr statt.
Die Liedtexte werden auf die Kirchenwand projiziert, so dass jeder mitsingen kann. Gegen die Kälte werden heißer Apfelwein bzw. Apfelsaft ausgeschenkt. Es wird darum gebeten eine Tasse für die Getränke mitzubringen. Alle sind auf das Herzlichste zur ersten Veranstaltung dieser Art eingeladen. Die Veranstaltung ist kostenlos. Spenden sind willkommen. Der Förderkreis sowie der Männerchor 1859 freuen sich auf ihre Teilnahme.